André Lampe

Dr. André Lampe, Ostwestfale, Arbeiterkind, Rettungssanitäter, Physikstudium in Bielefeld, Poetry Slammer, Science Slammer. Promotion 2011-2016 an der FU Berlin in Biochemie zum Thema Hochauflösungsmikroskopie. Schon während der Doktorarbeit als Moderator tätig, auf Bühnen und bei Messen, vor der Kamera für YouTube, ZDF und ServusTV – bei letzterem in der, für Erwachsenenbildung ausgezeichneten, Sendung “TM Wissen” (52 Folgen). Sehr engagiert bei der Wissenschaftskommunikation, beteiligt am Siggener Kreis und Teil des Redaktionsteams für die deutschen “Leitlinien für gute Wissenschafts-PR”, bloggt über Mikroskope für die ScienceBlogs.de (scienblogs.de/diekleinendinge/), macht Guerilla Wissenschaftskomunikation über Ozean und Meere im Projekt “Plötzlich Wissen!” (ploetzlichwissen.de) und macht den Podcast “mal ganz grundsätzlich (mgg)” (mgg.andre-lampe.de). In 2018 und 2019 moderierte und konzipierte er die Gesundheitsberufetage Berlin zusammen mit Berlin Partner. Er gibt Workshops zu den Themen “gute Vorträge halten”, “Wissenschaftskommunikation”, “Storytelling”, “Mikroskopie für Anfänger” und vieles mehr. Seit Juli 2020 streamt er live auf twitch.tv/adereLampe mit verschiedenen Formaten zur Wissenschaftskommunikation, unter anderem Politikwissenschaften, Physik und Mikroskopie.