Loading Events
© HZB/V. Mai

The session has ended.

Virtuelle Tour: Brennstoffe aus der Sonne

Helmholtz Zentrum Berlin für Materialien und Energie | Peter Bogdanoff, Dennis Friedrich, Karsten Harbauer

Erleben Sie auf einer virtuellen Führung durch die Laboratorien am HZB, wie wir daran forschen, effizient solaren Wasserstoff zu erzeugen, und Lösungen zu entwickeln, die auch in großem Maßstab funktionieren.

Die Sonne ist unerschöpflich – aber sie scheint nicht immerzu. Deshalb entwickeln wir so genannte Photoelektroden, die mit Sonnenlicht Wasser in Sauerstoff und Wasserstoff aufspalten können. Solar erzeugter Wasserstoff speichert die Energie der Sonne in chemischer Form und ist eine wichtige Komponente im klimaneutralen Energiesystem der Zukunft.

Anschließend stehen unsere Experten gerne für Fragen oder Diskussionen zur Verfügung.

VIRTUELLE TOUR VIA ZOOM. BITTE ANMELDEN.

Dies ist ein digitales Event. Bitte melden Sie sich hier an. Der Zugang zur Veranstaltung wird nach der Anmeldung durch die Organisation zur Verfügung gestellt.

Peter Bogdanoff

HELMHOLTZ-ZENTRUM BERLIN

Peter Bogdanoff leitet am Helmholtz-Zentrum Berlin die Forschungsaktivitäten zur umweltfreundlichen Elektrolyse von Kohlenstoffdioxid zu solaren Brennstoffen. In seiner Laufbahn hat er Elektrokatalysatoren und analytische Methoden unter anderem für Brennstoffzellen und der Erzeugung von Wasserstoff aus Sonnenlicht entwickelt und optimiert.

Dennis Friedrich

HELMHOLTZ-ZENTRUM BERLIN

Der Physiker Dennis Friedrich erforscht am Helmholtz-Zentrum Berlin, wie sich die Wasserspaltung mithilfe der Energie der Sonne optimieren lässt. Er verantwortet das Femtosekundenlaser-Labor sowie das Labor für zeitaufgelöste Mikrowellenleitfähigkeitsmessungen. Dort werden Ladungsträger in Materialien (oder „Photoabsorber”) für die solare Wasserspaltung auf unterschiedlichen Zeitskalen untersucht.

Karsten Harbauer

HELMHOLTZ-ZENTRUM BERLIN

Karsten Harbauer ist Ingenieur und gelernter Feinwerkmechaniker. Er kümmert sich um die Dünnschicht-Labore, die am Helmholtz-Zentrum Berlin für die Erforschung von solaren Brennstoffen zur Verfügung stehen. Nach Abschluss seines Studiums sammelte er unter anderem Erfahrungen in der Herstellung von Dünnschichtsolarzellen bei einer Firma in Brandenburg an der Havel.

See all speakers

More Events

All Events