Loading Events
© iStock / Nixxphotography, iStock / Panos Karapanagiotis

Aristoteles, die Wissenschaft des Lebendigen und die aktuelle Frage der medizinischen Translation

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften | Daniel Strech, Philip van der Eijk

Die Aktualität Aristoteles‘ für die moderne Biomedizin und die Problematik der „Translation“ zwischen naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung und klinischer Anwendung stellen in zwei Vorträgen mit anschließender Diskussion Philip van der Eijk (Humboldt-Universität zu Berlin, Mitglied der BBAW) und Daniel Strech (Berlin Institute of Health) vor.

ÖFFENTLICHE DISKUSSION VOR ORT IM AKADEMIEGEBÄUDE AM GENDARMENMARKT. BITTE ANMELDEN.

Dieses Event findet in Person statt. Falls Sie die Veranstaltung vor Ort besuchen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 28. Oktober hier an. Der Eintritt ist frei.

Return to overview

Daniel Strech

Institut für Gesundheitsforschung

Philip van der Eijk

Humboldt-UNIVERSITÄT ZU BERLIN

See all speakers
About the Venue
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften | Leibniz-Saal
Markgrafenstraße 38
Berlin, 10117
Return to overview
Next events
Featured

The Future of Digital Health

Tohoku University Sendai | Ryoichi Nagatomi, Giampaolo Pileggi, Iwao Waga, Sylvia Thun
Read more

Decision Theatre: Vector

Bentley Crudgington | Bentley Crudgington, The Lab Collective
Read more

More Events

All Events