Loading Events
© AF-studio

Akademievorlesung „Wissenschaftskommunikation digital – Chancen und Risiken der Vermittlung von Wissen“

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften | Natali Helberger

Faktensicherung statt Fake News? Welche Potenziale hat die Regulierung von Sozialen Medien für die Wissenschaftskommunikation?

Die Erkenntnisse der Wissenschaft sind eine wichtige Grundlage für politisches und gesellschaftliches Entscheiden.

Während in der vordigitalen Zeit der Wissenschaftsjournalismus und die Wissenschaft selbst die Vermittler dieser Erkenntnisse waren, hat sich die Kommunikation mit dem medialen Wandel grundlegend verändert. Heute sind eine Vielzahl von Akteuren mit unterschiedlichsten Interessen in die öffentliche Kommunikation über wissenschaftliche Themen einbezogen. Durch die Möglichkeiten der Digitalisierung stehen auch Laien zahlreiche Informationsquellen und Kommunikationsplattformen zur Verfügung. Diese Entwicklungen bieten im Sinne einer politisch und gesellschaftlich wünschenswerten Demokratisierung von Wissenschaftskommunikation durchaus Chancen; es ergeben sich aber auch Risiken für die objektive und glaubwürdige Vermittlung von Wissen in der Öffentlichkeit. Die Akademievorlesung setzt sich aus verschiedenen disziplinären Perspektiven mit diesen Entwicklungen und ihren Implikationen auseinander.

Die Kommunikation rund um die Corona-Pandemie zeigt, welche Relevanz Wissenschaftskommunikation haben kann und welchen Herausforderungen sie in einer digitalen Medienwelt begegnet. Die Interdisziplinäre Arbeitsgruppe „Implikationen der Digitalisierung für die Qualität der Wissenschaftskommunikation“ der BBAW hat sich intensiv mit den Risiken und Chancen für Wissenschaft, Politik, Medien und Gesellschaft befasst und stellt ihre Ergebnisse vor. Im Fokus des diskursiven Formats stehen auch Implikationen für Wissenschaft, Politik, Medien und Gesellschaft.

Die Einführung und Moderation übernimmt IAG-Sprecher und Akademiemitglied Peter Weingart.

 

ÖFFENTLICHES GESPRÄCH VIA ZOOM. BITTE ANMELDEN.

Dies ist ein digitales Event. Bitte melden Sie sich bis zum 3. November hier an. Der Zugang zur Veranstaltung wird nach der Anmeldung durch die Organisation zur Verfügung gestellt.

About the Venue
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften | Leibniz-Saal
Markgrafenstraße 38
Berlin, 10117

More Events

All Events