Lade Events
© Alina Schulze

Organismendemokratie: Justizpalast

ARCH+, HKW

Zur Erweiterung der politischen Gemeinschaft

Wem gehört die Stadt? Wer entscheidet, was dort passiert? Auf diese Fragen findet die seit 2019 bestehende Organismendemokratie in der Berliner Osloer Str. 107/108 grundlegend neue Antworten. Alle auf der Brache lebenden Spezies haben die gleichen politischen Rechte – gleich ob Eichhörnchen, Kastanie oder Wurzelknöllchenbakterium. Im Parlament der Organismen kämpfen menschliche Vertreter*innen für die Anliegen der von ihnen repräsentierten nicht-menschlichen Organismen und fassen gemeinsam Regierungsbeschlüsse, die am Tag der Gartenexekutive umgesetzt werden. Im Rahmen des Justizpalasts wird die Regierungsperiode 2021 nun kritisch hinterfragt. Die Besucher*innen der Gerichtsverhandlung im Haus der Kulturen der Welt entscheiden über zwei Klagen, die Bürgerinnen-Spezies der Fläche in Berlin-Mitte eingebracht haben.

Eingeladene Expert*innen beleuchten die Frage der politischen Repräsentation aus verschiedenen Blickwinkeln: (Wie) können nicht-menschliche Lebewesen Teil der politischen Gemeinschaft werden? Wie müssen sich politische Institutionen weiterentwickeln, um der gegenwärtigen Situation der ökologischen Krise gerecht zu werden, um mehr Menschen und auch die Interessen zukünftiger Generationen stärker miteinzubeziehen?

mit: Fahim Amir, Xenia Chiaramonte, Marianne Ramsay-Sonneck & Georg Reinhardt (Club Real), weiteren Vertreter*innen der Organismendemokratie u. a.

ÖFFENTLICHER JUSTIZPALAST VOR ORT IM HAUS DER KULTUR DER WELT. BITTE ANMELDEN.

Dieses Event findet in Person statt. Falls Sie die Veranstaltung vor Ort besuchen möchten, melden Sie sich bitte an. Weitere Information hierzu finden Sie auf der Webseite von ARCH+ und dem HKW.

Zur Übersicht
Über den Veranstaltungsort
Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
Berlin, Berlin 10557 Germany
Zur Übersicht
Nächste Veranstaltungen
Empfohlen

The Future of Digital Health

Tohoku University | Ryoichi Nagatomi, Giampaolo Pileggi, Iwao Waga, Sylvia Thun
Weiterlesen

Tabula rasa – Wissenschaft zum Anfassen

Urania Berlin e.V.
Weiterlesen

Beinig! – Das Wissenschaftsvarieté

Museum für Naturkunde Berlin, Ensemble Salon Fähig, Wissenschaft im Dialog
Weiterlesen

More Events

All Events