Lade Events
© Exzellenzcluster NeuroCure / Humboldt-Universität zu Berlin / Inside Outside , Petra Blaisse / Foto: Philipp Plum

Eine Reise durch das Gehirn – Neurowissenschaftler:innen erklären ihre Forschung im Humboldt Labor

Cluster of Excellence – NeuroCure | Prof. Dr. Andrea Kühn, Dr. Lucia Feldmann

Was Sie schon immer über das Gehirn wissen wollten.

Sie interessieren sich für die neusten Erkenntnisse aus der Gehirnforschung? Es brennen Ihnen viele Fragen auf der Zunge rund um die Funktionen des Gehirns? Dann besuchen Sie unsere Forschungsstation im Humboldt Labor. An vier Tagen während der Berlin Science Week erklären Ihnen vor Ort Wissenschaftler:innen des Exzellenzclusters NeuroCure ihre Forschung und beantworten Fragen.

Anschließend können Sie sich selbst an den verschiedenen Touchscreens spielerisch auf Expedition in die Schaltzentrale des Menschen begeben. Dabei lernen Sie die wichtigsten Funktionen des Gehirns, neueste Forschungsmethoden und deren Anwendungen kennen.

ÖFFENTLICHE DISKUSSION VOR ORT IM HUMBOLDT FORUM. BEREITS AUSGEBUCHT.

Dieses Event findet in Person statt. Alle Tickets sind bereits ausgebucht. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Weiterlesen
Zur Übersicht

Andrea Kühn leitet die Sektion Bewegungsstörungen und Neuromodulation an der Klinik für Neurologie der Berliner Charité. Dort forscht sie an neuen Therapieoptionen für Patient:innen mit Bewegungsstörungen. Andrea Kühn ist seit 2015 Mitglied des Exzellenzclusters NeuroCure.

Lucia Feldmann ist PostDoc in der Sektion Bewegungsstörungen und Neuromodulation unter der Leitung von Prof. Dr. A. Kühn an der Charité Universitätsmedizin Berlin. Sie erforscht, wie invasive Elektrophysiologie für die Verbesserung der Therapie durch personalisierte Neuromodulation bei Parkinson-Patient:innen genutzt werden kann.

Siehe alle Speaker
Über den Veranstaltungsort

More Events

All Events